Heutzutage ist es an der Tagesordung, dass man ständig unter Stress steht. Sei es in der Arbeit oder mit unserer Familie zu Hause. Danach, um die Nerven zu beruhigen, braucht man ein warmes Bad. Und an der Stelle taucht die Frage auf, ob es bei einem Vollbad nicht zu viel Wasser verschwendet wird. Vielleicht wäre es besser, sich schnell in der Duschwanne zu waschen.



Man muss sich eben fragen,…

Man muss sich eben fragen, wie man mit seinem Haushalt steht, wie groß das Badezimmer ist und was man am öftesten benutzt: eine Bade- oder eine Duschwanne. Bei dem Badplanen sind diese Tatsachen sehr wichtig. Und nachdem man schon die Entscheidung getroffen hat, muss man wiederum über einen entsprechenden Spritzschutz (keramag.de) zum Rest des Badezimmers nachdenken. Am einfachsten und am billigsten wäre es, einen Textilvorhang an einer Stange zu hängen. Er hat aber den Nachteil, dass er sich bei der Dusche auf die Haut klebt. Das verursacht ein unangenehmes Gefühl und nimmt die Lust am Duschen. Wenn man ein modern gestyltes Badezimmer haben möchte, ist es notwendig, den Spritzschutz aus Glas oder Kunststoff einzumontieren.

Eine Duschtür aus Glas, obwohl…

Eine Duschtür aus Glas, obwohl sie ziemlich teuer ist, präsentiert sich besonders effektiv und lässt das ohnehin kleine Bad größer wirken. Man unterscheidet zwischen den Klapp-, Schiebe- und Falttüren, je nachdem, welche Art der Tür sich am besten gefällt, wobei die Falt- und Schiebetür mehr Platz sparen. Es ist empfehlenswert, ein Geschäft mit Badarmatur zu besuchen, wo man alles rund um das Badezimmer und dabei einen guten Rat finden kann.